• HOME
  • |
  • IMPRESSUM
  • |
  • GASTGEBER LOGIN
 
Königssee Vogelperspektive

Eiszeiten- und Klimaweg

Auf Spurensuche in die Erdgeschichte

Bis heute bestimmen die Eiszeiten unsere Landschaft

Die Gletscher der letzten Eiszeit schufen nicht nur die beeindruckende Kulisse des Königssees mit steil aufragenden Felsflanken, das Landschaftsbild in den gesamten Berchtesgadener Alpen ist nachhaltig von der Eiszeit geprägt. Ob es sich um die großen Findlinge beim Dorf Königssee handelt oder den steil abfallenden Karkessel an der Westwand des Hohen Göll, der aufmerksame Wanderer trifft überall auf die Spuren der Eiszeit.

Insgesamt 16 Tafeln informieren den interessierten Wanderer auf einem Rundweg über die Auswirkungen des Eises auf die Landschaft und die Besonderheiten unseres Gebirgsklimas.

Der Eiszeiten- und Klimawanderweg mit Ausgangspunkt Gemeinde Schönau a. Königssee ist ohne große Steigungen leicht zu bewältigen.

Geräumter Winterwanderweg!

Länge des Rundwegs ca. 5 km, Höhenunterschied 130 m, Gehzeit ca. 2 - 2,5 Stunden.

Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH