• HOME
  • |
  • IMPRESSUM
  • |
  • GASTGEBER LOGIN
 
Sommer

Urlaub & Gastgeber - Die Kurtaxe

Der Kurbeitrag

Kurtaxe 2017

Erwachsene pro Person: 2,30 €

Jugendliche Jahrgang 2001 - 2010: 1,10 €

Kinder Jahrgang 2011 - 2017: kurbeitragsfrei

100% GdB (Grad der Behinderung): kurbeitragsfrei

Erwachsene ab 80 % GdB (Grad der Behinderung): 1,80 €

Jugendliche ab 80 % GdB (Grad der Behinderung): 0,80 €

Alle mit "B" im Ausweis eingetragene Begleitpersonen: kurbeitragsfrei

Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr sind kurabgabefrei. Schwerbehinderte mit 100 % und deren Begleitperson zahlen ebenfalls keine Kurtaxe. Schwerbehinderte ab 80 % sind 25 % ermäßigt, deren Begleitpersonen sind von der Kurtaxe befreit. Änderungen vorbehalten. Die Kurabgabe ist für jeden Aufenthaltstag zu entrichten; der Tag der Ankunft und der Abreise gelten als ein Tag. Die fremdenpolizeiliche Anmeldung mit dem amtlichen Anmeldeformular muß innerhalb von 24 Stunden nach Ankunft durch den Vermieter erfolgen.

Kurbeitragserhöhung ab 01.01.2018!

Der Kurbeitrag beträgt pro Person und Unterkunftstag: 2,60 Euro


Davon abweichend beträgt der Kurbeitrag
a) Schwerbehinderte mit mindestens GdB 80: 2,10 Euro;
b) für Kinder vom Beginn des Kalenderjahres, in dem sie das 7. Lebensjahr vollenden,
bis zum Ende des Kalenderjahres, in dem sie das 16. Lebensjahr vollenden: 1,30 Euro;
c) falls sie schwerbehindert mit mindestens GdB 80 sind: 1,00 Euro;
d) falls sie in einer Klinik untergebracht sind: 0,65 Euro;
e) für Schüler im Rahmen eines Schüleraustauschs oder während des Aufenthalts
in einer Jugendherberge, einem Schullandheim
o.ä. im Rahmen einer schulischen Veranstaltung: 0,65 Euro.

Von der Kurbeitragspflicht sind befreit
a) Schwerbehinderte mit GdB 100
b) Begleitpersonen von Schwerbehinderten, die laut amtlichem Ausweis auf ständige Begleitung angewiesen
sind;
c) Kranke, solange sie laut ärztlichem Attest ihre Unterkunft nicht verlassen können;
d) Kinder bis zum Ende des Kalenderjahres, in dem sie das 6. Lebensjahr vollenden;
e) bei Familienaufenthalten mit mehr als zwei Kindern das dritte und jedes weitere Kind bis zu Ende des
Kalenderjahres, in dem es das 16. Lebensjahr vollendet;
f) Auszubildende und Praktikanten für die Dauer der Ausbildungsmaßnahme im Kurgebiet;
g) Personen, die sich ausschließlich zur Ausübung ihrer beruflichen Tätigkeit im Kurgebiet aufhalten;
h) Sportler und ihre Betreuer innerhalb eines Teams, die sich in einem offiziellen Sportverband und zu
offiziellen Trainings- oder Wettkampfzwecken im Kurgebiet aufhalten;
i) Personen, die in Berghütten übernachten, welche nicht auf öffentlichen Straßen erreichbar sind.

 

 

Wer eine Gästekarte der Tourismusregion Berchtesgaden-Königssee besitzt, fährt kostenlos auf fast allen Linien der Regionalverkehr Oberbayern GmbH .
Dieses Angebot bezieht sich auf alle Linien im inneren Landkreis des Berchtesgadener Landes - bis auf wenige Ausnahmen (Kehlsteinlinie, ALM-Erlebnisbus, Nachtschwärmer). Für die Strecken zum Rossfeld, nach Bad Reichenhall (hier gilt der vergünstigte Fahrpreis auch in den Zügen der Berchtesgadener Land Bahn ) und nach Salzburg muss lediglich eine kleine Zuzahlung geleistet werden.

So macht es Spaß, die Welt landauf, landab zu entdecken: ganz komfortabel und gratis mit den Bussen der RVO! Alles was Sie dazu benötigen, ist ein wenig Unternehmungslust - und eine Kurkarte der Tourismusregion Berchtesgaden-Königssee!

Bereits bei Ankunft erhalten Sie bei Ihrem Gastgeber Ihre Kurkarte. Sie steht jedem Übernachtungsgast zu und selbstverständlich erhält jedes Familienmitglied eine eigene Karte.

Sie bietet viele Vorteile, hier eine kleine Auswahl für Ihren Aufenthalt:

  • 50 % Ermäßigung auf allen kommunalen Ausflugsparkplätzen
  • Ermäßigter Eintritt in die Watzmann Therme und zwei Freibäder
  • 240 km Wanderwegenetz, 120 km geräumte Winterwanderwege

Detaillierte Infos über alle Leistungen und Vergünstigungen mit der Kurkarte erhalten Sie in der Broschüre "Ihre Gästekarte - Immer ein Gewinn", die bei allen Touristinformationen der Tourismusregion Berchtesgaden-Königssee erhältlich ist.

Zusätzlich zu den genannten Vorzügen bietet Ihnen die Kurkarte die Chance auf viele attraktive Gewinne, wie z. B. Spiegelreflex-Set, Handys, MP3-Player, Ferngläser etc. (Änderungen vorbehalten!).

Hier finden Sie alle Vergünstigungen mit Ihrer Gästekarte>>

Die gesamte Tourismusregion Berchtesgaden-Königssee besitzt das Prädikat "Heilklimatisches Kurgebiet" und ist damit offizielles Mitglied im Deutschen Bäderverband. Es erfüllt alle Anforderungen, die an bezuschussungsfähige Heilbäder und Kurorte gestellt werden. Dazu gehört auch die Verpflichtung, einen Kurbeitrag zu erheben für die vielfältigen Leistungen, die - angefangen vom Kurkonzert bis zu den Terrainkurwegen - die Tourismusregion Berchtesgaden-Königssee allen seinen Gästen bietet.

Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH