• HOME
  • |
  • IMPRESSUM
  • |
  • GASTGEBER LOGIN
 
Salzkathedrale

Salzbergwerk Berchtesgaden

Erleben Sie das historische Salzbergwerk Berchtesgaden und seine 500jährige Geschichte:

Als Berchtesgaden noch Fürstpropstei war, durften nur Auserwählte das Salzbergwerk besichtigen. Heute steht diese Wunderwelt unter Tage jährlich rund 400.000 Besuchern offen, die etwas über die Gewinnung des Weißen Goldes in alter und neuer Zeit erfahren möchten. Die Führung durch fachkundige Bergknappen, unterirdische Schaustellen und ein Film über die Entstehung, Gewinnung und Verarbeitung des weißen Goldes werden jeden Wissensdurst befriedigen.

Erlebnisbergwerk - Eine Reise durch Salz und Zeit

Im weltweit innovativsten Erlebniszentrum des Salzabbaues erfährt der Besucher auf der SalzZeitReise ein völlig neues, modernes Unter-Tage-Erlebnis, verknüpft mit der ehrwürdigen Tradition des Bergbaues. Besucherbahn, Salzkathedrale, Salzlabor, Schatzkammer und Spiegelsee sind Herzstücke der multimedialen Installation auf einer unterirdischen Fläche von circa 6.000 m².

Die Fahrt führt den Besucher in die Tiefe des Berges.

Durch geheimnisvolle Inszenierung aus Licht, Farbe und Salz entsteht eine beeindruckende Salzkathedrale. In der Schatzkammer und im Salzlabor werden Fragen zum gesamten Salz-Spektrum spielerisch beantwortet.

Der Spiegelsee führt in 150 Meter Tiefe wieder zurück in den (be)sinnlichen Bereich: In einer faszinierenden Klang- und Lichtkomposition überquert die Fähre das Wasser, bringt die Besucher unter dem Himmel wachsender und sich im See spiegelnder Salzkristalle ans andere Ufer.

Zurück aus dem Berg erwarten Sie kulinarische Köstlichkeiten im Gasthof Reichenbach und zum Verweilen die Dachterrasse mit anschließendem Rundweg.

Mehr Infos unter http://www.salzbergwerk.de/

 

Das Salzbergwerk Berchtesgaden feiert 2017 Geburtstag!

500 Jahre Salz aus den Tiefen der Alpen

1517 war das Geburtsjahr des Salzbergwerks Berchtesgaden. Der Petersbergstollen wurde angeschlagen, womit die einmalige Geschichte von 500 Jahren Salzabbau begann.

Spannend und so vielschichtig wie die Welt unter Tage, handelt diese Geschichte von innovativen technischen Weiterentwicklungen, von Kameradschaft und Zünften wie sie heute noch Bestand haben, von wechselnden Besitztümern bis hin zum Bad Reichenhaller MarkenSalz. 2017 feiert eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Deutschlands, das Salzbergwerk Berchtesgaden, den ununterbrochenen 500-jährigen Abbau des weißen Goldes aus den Tiefen der Alpen.

Feiern Sie mit uns ein Jubiläum der ganz besonderen Art und erleben Sie die Berchtesgadener Bergbautradition hautnah mit.

Informationen und das Programm finden Sie unter www.salzbergwerk.de

 

Impressionen

 

Öffnungszeiten


01. Mai - 31.Oktober, täglich 9:00 bis 17:00 Uhr * (letzter Einlass)
02. November - 30. April, täglich 11:00 bis 15:00 Uhr * (letzter Einlass)
 
Geschlossen am: 01.01.,Karfreitag, Pfingstmontag, 01.11., 24.12., 25.12., und 31.12.

Die Erklärungen können per Tonband in 12 veschiedenen Sprachen abgespielt werden.


Info Hotline


Tel.: + 49 (0) 86 52-60 02-0
Fax: + 49 (0) 86 52-60 02-60 
Bitte planen Sie für die Führung, einschließlich Kartenkauf, Außenterrasse und Rundwanderweg ca. zwei Stunden Zeit ein.


Tipp:
Alte Saline Bad Reichenhall
Homepage des Salzbergwerks
Infos zum Heilstollen

Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH