• HOME
  • |
  • IMPRESSUM
  • |
  • GASTGEBER LOGIN
 
Schönau a. Königssee

Sonderausstellung Romy Schneider

...ein Weltstar kehrt heim!

Sonderausstellung über die Schauspielerin in Schönau a. Königssee (Seestraße 17)

Romy hat die ersten 11 Jahre ihres Lebens hier gelebt. Einen Großteil ihrer Kindheit verbrachte Rosemarie Magdalena Albach in ihrem Elternhaus "Haus Mariengrund" in Schönau a. Königssee und kehrte auch später immer wieder gerne nach Schönau zurück, um ihre Mutter Magda Schneider zu besuchen, die dort bis zu ihrem Tode im Jahre 1996 lebte.

Die ambitionierte Sammlerin G. Schubert erinnert sich, warum sie seit so langer Zeit nur diese Schauspielerin verehrt und so intensiv all das sammelt, was mit dem Leben von Romy Schneider (1938 – 1982) zusammenhängt:

"Als ‚Die letzte Kaiserin', ‚Die Göttin des Jahrhunderts' , ‚Die Spaziergängerin vom Königssee', oder wie auch immer sie genannt wurde, verzauberte sie die ganze Nation und auch mich. Seit mehr als 50 Jahren ist diese außergewöhnliche Frau und großartige Schauspielerin ein Teil meines Lebens. Ihr Talent, ihre Schönheit und ihre immense Ausstrahlung haben mich schon als junge Frau fasziniert. Ich begann alles über Romy zu sammeln: Film-Postkarten und Programme, Plakate, Kinoaushangfotos, viele Accessoires, Zeitschriften und vieles mehr. Ich besuchte weltweit Filmbörsen – hier lernte ich viele interessierte Menschen und Gleichgesinnte kennen, mit denen ich mich noch heute über Romy austausche. Ich bin auch sehr stolz darauf, Magda Schneider und Romys Tochter Sarah Biasini persönlich kennengelernt zu haben."

Das Ergebnis dieser Sammelleidenschaft ist wirklich faszinierend! Die beeindruckende Privatsammlung ermöglicht sowohl einen Blick auf die Karriere von Romy Schneider als Schauspielerin, sie vermittelt aber auch ein deutliches Bild ihrer Persönlichkeit. Ergänzt wird diese Ausstellung von einem Original-Romy-Schneider-Filmkostüm aus dem Unternehmen der Theater Kunst GmbH Kostümausstattung Berlin.

Schwester Bernadette, ehemalige Schulkameradin und jetzige Ordensschwester vom Mädcheninternat Goldenstein bei Salzburg, hat uns sehr viele persönliche Gegenstände, Briefe, Bilder, ja sogar kleine Kunstwerke aus Romys Kindheit und Schulzeit in Goldenstein zur Verfügung gestellt. Einige der original Kostüme, die Romy während ihrer Internatszeit bei vielen Theatervorstellungen getragen hat, werden so nun zum ersten Mal der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Auch Schulfreundinnen von Romy haben uns viele original Briefe aus der damaligen Zeit zur Verfügung gestellt.

Seit Mai 2015 am Königssee

Die Gemeinde Schönau a. Königssee hat zugestimmt, ab 2015 für die weltweit einzige Dauerausstellung über Romy & Magda Schneider, neue Räumlichkeiten in der Heimatgemeinde von Fam. Schneider im historischen "Alten Bahnhof" direkt am Hauptzugang zum Königssee zur Verfügung zu stellen.

Der Ausstellungstitel Romy Schneider "Ein Weltstar kehrt heim" findet somit noch wesentlich besser seine Bedeutung.

Die Sonderausstellung hat bis 05. November 2017 täglich von 10.30 - 18.00 Uhr am Königssee (Alter Bahnhof) Seestraße 17, 83471 Schönau a. Königssee geöffnet!

Eintritt:
Erwachsene ohne Gästekarte € 6.00
Einheimische oder mit Gästekarte € 5.50
Kinder 6 - 15 Jahre € 4.00

 

Nähere Informationen finden Sie unter http://www.romy-schneider-ausstellung.de/

Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH