• HOME
  • |
  • IMPRESSUM
  • |
  • GASTGEBER LOGIN
 
Watzmann

Watzmann

Der Watzmann ist in Schönau a. Königssee immer und überall gegenwärtig

"Wen Gott lieb hat, den läßt er fallen in dieses Land"

Die "schöne Au" ist eine Landschaft, die bis in die heutige Zeit von Ursprünglichkeit geprägt ist.

Hier liegt das Herz des Berchtesgadener Landes, denn Schönau a. Königssee liegt mitten drin, in dieser Ferienregion. Weite Grünflächen, duftende Bergwiesen und klare Gebirgsluft machen Schönau a. Königssee zur wahren Bilderbuchlandschaft. Urwüchsige Bauernlehen, gemütliche Gasthöfe und komfortable Hotels fügen sich harmonisch in die sanft geschwungene Landschaft ein. Nicht umsonst hat Ludwig Ganghofer geschrieben:

Wahrzeichen der Region

Früher wie heute vermittelt das gigantische Felsmassiv des Watzmanns eine majestätische Ausstrahlung, die jeden Besucher von Schönau a. Königssee immer wieder tief beeindruckt. Aufgrund seiner langen Entstehungsgeschichte liefert der schroffe Felsen den Stoff für viele abenteuerliche Geschichten und Legenden.

Lassen Sie sich zu einem gedanklichen Ausflug in die sagenumwobene Vergangenheit des großen Berges und seiner steinigen Nachbarn entführen. Zahlreiche Überlieferungen legen Zeugnis ab von seinem wilden und fesselnden Leben.

Der Watzmann ist in Schönau a. Königssee immer und überall gegenwärtig. Wie in guter alter Zeit können Sie im Schatten dieses Naturphänomens Ruhe und Erholung tanken und Ihre Seele baumeln lassen. Der zweitgrößte Berg Deutschlands übt auf Bergsteiger aus Nah und Fern schon immer eine magische Anziehungskraft aus. Vor allem die berüchtigte Ostwand stellt bis heute auch für wahre Könner eine massive Herausforderung dar.


Highlight der Region

Früher wie heute vermittelt das gigantische Felsmassiv des Watzmanns eine majestätische Ausstrahlung, die jeden Besucher von Schönau a. Königssee immer wieder tief beeindruckt.

Aufgrund seiner langen Entwicklungsgeschichte liefert der schroffe Felsen den Stoff für viele abenteuerliche Geschichten und Legenden. Lassen Sie sich zu einem gedanklichen Ausflug in die sagenumwobene Vergangenheit des großen Berges und seiner steinigen Nachbarn entführen. Zahlreiche Überlieferungen legen Zeugnis ab von seinem wilden und fesselnden Leben.

Der Watzmann ist in Schönau a. Königssee immer und überall gegenwärtig. Wie in guter alter Zeit können Sie im Schatten dieses Naturphänomens Ruhe und Erholung tanken und Ihre Seele baumeln lassen. Der mit 2.714 m zweitgrößte Berg Deutschlands übte auf Bergsteiger aus nah und fern schon immer eine magische Anziehungskraft aus. Vor alle, die berüchtigte Ostwand stellt bis heute auch für wahre Könner eine massive Herausforderung dar.

 

Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH